sædanalyse aagaard klinik

Spermienanalyse

In der Aagaard Klinik untersuchen wir den Mann gründlich.

Nach 1. Nach Absprache wird der Mann in der Regel eine Samenprobe abgeben, um sie beurteilen zu lassen. Wenn Sie sich für eine männliche Untersuchung entscheiden, wird die Probe sowohl hinsichtlich der Anzahl, Motilität als auch der inneren Qualität der Spermien bewertet. Man wird auch die Flüssigkeit untersuchen, in der sich die Spermien befinden (Spermienplasma).

Wenn wir eine Spermaprobe erhalten, messen wir zuerst das Volumen und bewerten es im Mikroskop, wo wir unter anderem die Anzahl und Bewegung der Spermien untersuchen. Sollte sich herausstellen, dass die Probe reduziert ist, reinigen wir die Spermaprobe und sammeln die Spermien in einem kleineren Volumen. Auf diese Weise können wir besser beurteilen, für welche Art von Fruchtbarkeitsbehandlung die Probe am besten geeignet ist.

Analyse auf DNA-Schäden
Vor dem Reinigen entfernen wir etwas Sperma und frieren ein. Diese Probe wird für eine durchflusszytometrische Analyse verwendet, bei der das Ausmaß der DNA-Schädigung innerhalb des Spermas bestimmt wird. Viele Studien haben gezeigt, dass ein Zusammenhang zwischen der Höhe des DNA-Schadens und der Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft besteht - entweder spontan oder nach einer IUI-Behandlung. Das Risiko, die Schwangerschaft auf dem Weg zu verlieren, ist auch bei Paaren höher, bei denen der Mann einen erhöhten DNA-Schaden hat.

Wenn das Ausmaß des DNA-Schadens zu hoch ist, bieten wir eine eingehendere Untersuchung an, bei der wir eine Blutprobe und eine Urinprobe untersuchen und die Hoden scannen, um die zugrunde liegende Ursache des Problems zu finden. Wir bieten auch eine Beratung an, bei der mögliche Lebensstilfaktoren umgekehrt werden.

Analyse auf oxidativen Stress
Die Ursache kann auch in der Umgebung gefunden werden, in der sich die Spermien befinden.
Vor der Reinigung nehmen wir etwas Sperma zur Analyse auf oxidativen Stress im Samenplasma. Wenn der oxidative Stress zu hoch ist, wird genauer untersucht, woher dieser stammen kann. Man kann auch zu viele Antioxidantien haben. Die Analyse ist daher ein wichtiger Schritt, um Patienten in die richtige Richtung zu beraten

Die Untersuchung auf männliche Unfruchtbarkeit kostet 1.300 DKK.

Samenanalyse

Wenn Sie keinen Bericht wünschen, können wir auch eine regelmäßige Samenanalyse anbieten. Wir können eine Samenanalyse in der Klinik durchführen. Die Samenprobe kann zu Hause oder in der Klinik entnommen werden. Wir haben ein schönes Zimmer dafür eingerichtet. Wenn es zu Hause hergestellt wird, erhalten Sie ein Spermaglas mit Namen und CPR-Nummer und liefern es normalerweise morgens aus. Die Probe darf nicht älter als 1 Stunde sein und muss bei Körpertemperatur gelagert werden. Die Samenprobe wird dann in unserem Labor analysiert. Hier messen wir das Volumen und bewerten es im Mikroskop, wo wir unter anderem die Anzahl und Bewegung der Spermien untersuchen. Sollte sich herausstellen, dass die Probe reduziert ist, reinigen wir die Spermaprobe und sammeln die Spermien in einem kleineren Volumen. Auf diese Weise können wir besser beurteilen, für welche Art von Fruchtbarkeitsbehandlung die Probe am besten geeignet ist.

Eine Samenanalyse kostet 300 DKK.

EINFRIEREN VON SPERMA

Es kann viele Gründe für das Einfrieren von Sperma geben. Einfrieren von Sperma kann infrage kommen:

  • Wenn Sie vor einer medizinischen Behandlung stehen, die sich schädlich auf die Samenzellen auswirken kann (z. B. Bestrahlung oder Chemotherapie)
  • Wenn es für Sie am Tag der Eizellenentnahme schwierig ist, Sperma abzugeben.
  • Wenn Sie am Tag der Befruchtung oder Eizellenentnahme nicht erscheinen können.
  • Wenn Sie erwägen, sich sterilisieren zu lassen 50 - 70 % der Samenzellen sterben während des Gefrier- oder Auftauvorgangs ab.

Daher ist es wichtig, dass die Gefriereignung des Spermas vor dem Einfrieren beurteilt wird.